Putztag

Da wir Schützen für unseren Aufenthaltsraum und Schießstand selbst verantwortlich sind, haben wir letztes Jahr im Vorstand beschlossen, zweimal jährlich einen Großputzttag einzuberufen, an dem wir Kameraden:innen der VSG gemeinsam für Ordnung und Sauberkeit in unsren Räumlichkeiten sorgen.

An einem Samstagnachmittag im September war es wieder soweit – fleißige Bienchen schwangen Besen, Staubsauger, Fensterputzer und Wischlappen.

Vanessa half mit Begeisterung beim Fensterputz. Mit Petra und Peters Hilfe konnte sie sogar die hohen Türgläser mit dem Fenstersauger abwischen.
Familie Schmid enteiste das Tiefkühlfach mit heißem Wasserdampf.
Klein Emilia und Melanie wischten gemeinsam den grauen Fußboden.
Selbst die stolze Pokalsammlung wurde Stück für Stück akribisch von Alexander und Ewald abgestaubt.

Nach zwei Stunden emsigen Säuberns glänzte das Stüberl wieder. Als Dank spendierte der Schützenverein seinen Helfern regional eingekaufte Wiener und Semmeln. Herzlichen Dank an Peter Lange, Walter Stumpenhausen, Familie Schmid, Familie Stumpenhausen Junior, Ehepaar Gerl, Alexander Staufenberg und Melanie Rieger für ihre tatkräftige Unterstützung!